RA Dr. Binz

Immobilien-, Verwaltungs-, Erbrecht und Gewerblicher Rechtsschutz

 

RAin Binz

Arbeits-, Familienrecht

 

RA Ernser

Verkehrs-, Versicherungs- und Strafrecht, Transport und Logistik

 

Die Selbstverständlichkeiten

Service: Formulare & Infos

 

Die Notwendigkeiten

Kontakt, Impressum, Disclaimer etc.

 

OLG München: Umfangreiche Leistungen des Architekten: Auftrag, nicht Akquise!

 

Das OLG München hat deutlich gemacht, dass im Falle umfangreicher Leistungen des Architekten nicht mehr von Akquise gesprochen werden kann:

 

Die Annahme, dass ein Architekt umfangreiche Leistungen (hier: der Leistungsphasen 1 bis 4 gemäß § 33 Abs. 3 HOAI 2009) kostenlos erbringen möchte, ist für sich genommen bereits lebensfremd.

Der Umstand, dass ein Architekt umfassende Planungsleistungen erbracht hat, die Grundlage für die Beantragung einer Baugenehmigung und eines Investitionskostenzuschusses waren, spricht für einen (konkludenten) Vertragsschluss.

OLG München, Beschluss vom 11.09.2014 - 9 U 1314/14

 

 

6.5.2017

Binz Rechtsanwälte Trier